Baufortschritt an den Ringen für die Ventilationsöffnungen

24 Aug

Heute kann ich euch endlich den aktuellen Baufortschritt an meiner Version des Rings zeigen.

Der Ring umschließt Ventilator und Lüftungsgitter, die ich bereits vorgestellt habe und wird statt dem Originalbauteil auf der Hüllenoberfläche befefestigt.

Der Ring ist aus Aluminium gedreht (vielen Dank Klaus!) und wurde von mir noch mit Details versehen. Er kann jetzt abgeformt und aus Rein gegossen werden.

Der Vorteil an meinen Bauteilen ist, dass keine Eingriffe in Originalbauteile von DeAgostini erforderlich sind. Alles wird einfach ineinander gesteckt und aufgeklebt – fertig.

Das Originalbauteil für die Lüftungsöffnungen ist leider noch nicht im Abo erschienen. Ich kann deshalb noch keinen direkten Bildvergleich zeigen.

Ich kann aber versprechen, das Upgrade lohnt sich!

2 Kommentare zu “Baufortschritt an den Ringen für die Ventilationsöffnungen

  1. Hi,
    das sieht super aus!
    Ich benötige die Gitter selbst für den großen Falken von Hasbro.

    Hast Du die Gitter selbst gebastelt oder fertig bestellt?

    Vielen Dank und besten Gruß!

    • Hallo Mark,
      danke für das Lob.
      Ich habe die Gitter entwickelt und dann ätzen lassen.
      Grundsätzlich wären sie auch in anderen Größen machbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.